• Recht des unlauteren Wettbewerbs und Urheberrecht

Recht des unlauteren Wettbewerbs und Urheberrecht

Unlauterer Wettbewerb ist ein Verstoß gegen die Regeln des wirtschaftlichen Wettbewerbs. Ein solcher Verstoß kann zu Unterlassungs- und empfindlichen Schadensersatzansprüchen führen. Wir unterstützen Sie, um schnell und effektiv gegen Unternehmen vorzugehen, denen ein solcher Verstoß vorzuwerfen ist. Abmahnungen und Anträge im einstweiligen Rechtsschutz können geeignete Maßnahmen sein. Neben Kenntnissen des materiellen Rechts kommt es hier auf Erfahrung im Prozessrecht an. Natürlich vertreten wir Ihr Unternehmen entsprechend versiert, um Nachteile für Ihr Unternehmen zu vermeiden, wenn Ihnen ein solcher Vorwurf gemacht wird.

Ein wesentlicher Faktor im Wettbewerb stellt schließlich das Urheberrecht dar, mit dem der Urheber in seiner Beziehung zum Werk und in dessen Nutzung geschützt wird. Wir beraten Sie bei Fragen zum geistigen Eigentum und zum Urheberrecht und vertreten Ihre Interessen bei allen zusammenhängenden Fragen.

Ihre Ansprechpartner im Recht des unlauteren Wettbewerbs und Urheberrecht:
Rechtsanwalt und Notar Dr. Marcus Fleige