Ihr Vertrauen: Bei uns exzellent angelegt.

Unsere Expertise

Im Bereich des Bankrechts bieten wir Ihnen in Osnabrück und Umgebung ein breit gefächertes Spektrum juristischer Begleitung auf höchstem Niveau. Wir beraten Sie u. a. bei Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Abschluss, der Abwicklung und Auflösen von Kreditverträgen (z. B. Verbrauchdarlehensverträge, Immobiliendarlehen, Widerruf, Vorfälligkeitsentschädigung), Finanzierungen, Problemen aus dem Bereich der Kreditsicherung (z. B. Inanspruchnahme aus Grundschuld/Hypothek oder Bürgschaft) sowie bei Leasinggeschäften und Factoring. Hierbei stehen wir Ihnen außergerichtlich und gerichtlich als durchsetzungsstarker Partner zur Seite.


Profitieren Sie von unseren Kenntnissen im Kapitalmarktrecht

Wir stehen Ihnen mit fachlich versierter Beratung rund um die Themen Anlageberatung und Anlagevermittlung sowie sich daraus ergebender Schadenersatzansprüche aufgrund fehlerhafter Beratung bzw. Vermittlung zur Seite. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie effektiv Ersatz für Ihren Schaden, resultierend aus fehlerhafter Beratung bei Erwerb von Wertpapieren (z. B. Aktienfonds, Genusscheine, Zertifikate), oder Beteiligungen (z. B. geschlossene Immobilien- und Schifffonds) verlangen können und setzen Ihre Ansprüche für Sie durch. Optimale Beratung ist die sicherste Bank: Profitieren Sie von unseren profunden, stets aktuellen Kenntnissen. Wir verfügen über profunde Kenntnisse im Bereich des Bankvertragsrechts, des Darlehensvertragsrechts, der Kreditsicherung und im Bereich des Rechts des Wertpapierhandels, des Investmentgeschäfts und der Vermögensverwaltung. Diese Bereiche beherrschen wir ebenso, wie verwandte Rechtsgebiete des Factorings und Leasings. Der Begriff des Kapitalmarktrechts umfasst sämtliche Regelungen zur Emission und zum Handel von Anlageinstrumenten. Sie dienen dem Individualschutz und können demnach Schadensersatzansprüche auslösen. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.


Ihre Ansprechpartnerin im Bankrecht

Rechtsanwältin Julia Liebermann (Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht)


Auszug unserer Kompetenzen